glass_numbers_3
Morgens in Frankfurt - gut gekleidete, aber schlecht gelaunte Bankern stürmten aus der U-Bahn in ihre Bürotürme ... so begann unser dritter Tag frühmorgens in der Hessenmetropole.

IMG_1045
Um es kurz zu machen: Unser Besuch in Frankfurt war der Hammer! So schön kann Schule sein: Begeisterte Kinder, eine lerngeladene Athmosphäre und ein motiviertes, teamorientiertes Kollegium - eine solche Schule wünscht man jedem Kind in der Bildungsrepublik.

Wir filmten wie die Weltmeister, waren schwer beeindruckt, aber nicht sprachlos und deswegen hier zunächst die Aufnahmen aus dem Unterricht und Eindrücken aus den Klassenzimmern, Kindererzählen über Google, Gott und die Welt, stellen den Unterricht vor, wir entführen Sie zum Musik- und Spanischunterricht der dritten Art und ... ab besten, Sie schauen selbst mal nach:

DAS VIDEO MUSSTEN WIR AUFGRUND VON BEDENKEN EINIGER ELTERN WEGEN DER VERÖFFENTLICHUNG VON BILDERN IHRER KINDER (AUF YOUTUBE) LEIDER VOM NETZ NEHMEN.

Die frischen Eindrücke finden Sie wie immer hier via Handy-Radio unter dieser Adresse - und hier das ausführliche Expeditions-Gespräch mit den drei Gründerinnen:

DAS VIDEO MUSSTEN WIR AUFGRUND VON BEDENKEN EINIGER ELTERN WEGEN DER VERÖFFENTLICHUNG VON BILDERN IHRER KINDER (AUF YOUTUBE) LEIDER VOM NETZ NEHMEN.

IMG_1048
Von da aus ging es weiter nach Wiesbaden zu Andreas Mertens von SL Talk, wo wir ein exclusives Second Life-Seminar präsentiert bekamen und auch gleich streamten. Dort sties auch René Scheppler dazu, woraus sich ebenfalls ein spannendes, gut besuchtes und kommentiertes Gespräch samt Stream entwickelte, das wir - mal sehen, ob der Web ´n Walk Stick der Telekom so verlässlich funktioniert wie bisher - bis morgen online haben.

Spät am Abend ging es dann weiter nach Bonn, wo uns morgen, zu seniler Bettflucht-Zeit, ein weiterer Schulbesuch erwartet. Wir werden berichten!